Zum Inhalt springen

Eigenschaften

Vorzügliche Leitfähigkeit

Freie Elektronen bewirken die thermische und elektrische Leitfähigkeit von Graphit. Maßgebend dafür sind die Größe und der gute Ordnungsgrad der Kristallite.

Hervorragende Schmiereigenschaften

Aufgrund der großen Schichtabstände im Kristallgitter hat Graphit eine hervorragende Schmierwirkung. Besonders bei hohen Temperaturen und Drücken zeigt Graphit seine Stärken.

Oxidations- und Temperaturwechselbeständigkeit

Ein ausgezeichneter Kristallisationsgrad macht Graphit sehr oxidations- und temperaturwechselbeständig sowie resistent gegen die meisten chemischen Agenzien. Das prädestiniert Graphit zur bevorzugten Anwendung im Feuerfest- und Chemiebereich.

Bildung von Einlagerungsverbindungen

Die Bindekräfte zwischen den Schichtebenen erlauben die Einlagerung bestimmter Moleküle in das Graphitgitter. Diese Interkalationsfähigkeit ermöglicht Anwendungen in den Bereichen Flammschutz und Akkumulatoren.