Zum Inhalt springen

Graphitdispersionen

Dispersionen

Graphitdispersionen werden in Anwendungen eingesetzt, in denen eine gleichmäßige und feine Verteilung des Graphits auf der Oberfläche des Trägermaterials erforderlich ist. Abhängig von jeder einzelnen Anwendung sind folgende Dispersionseigenschaften von Bedeutung: Sedimentationsstabilität, Oberflächenspannung, Benetzungsverhalten auf verschiedenen Oberflächen, Adhäsionsvermögen auf verschiedenen Oberflächen, Trocknungszeit, Viskosität, pH-Wert und Ionogenität.

Um die Dispergierung zu verbessern, enthalten individuelle Formulierungen neben Graphit und dem Dispersionsmittel (meist Wasser) auch Schutzkolloide, Konservierungsmittel und sonstige Additive.
Graphitdispersionen können für jede Anwendung individuell hergestellt werden. Neben maßgeschneiderten Dispersionen bieten wir unseren Kunden auch die Möglichkeit Pulverpremixes von uns zu beziehen.

Weitere Informationen: